Global Diagnostics wurde entwickelt, um die energetischen Zustände des Körpers auf einer rein physikalischen Grundlage zu messen und zu analysieren. Damit kann es als ein präziser, schneller und unabhängiger Assistent für eine ganzheitliche Betrachtung genutzt werden. Schwachstellen können mit dieser Messmethode frühzeitig erkannt werden.

Die Messung erfolgt mit 2 Klebeelektroden an der Innenseite der Füsse.

Innerhalb von 8 Minuten regt Global Diagnostics den Organismus unzählige Male an, misst die Reaktion, wertet die Daten aus und bereitet sie für den Therapeuten auf. Diese Messmethode ist nicht nur schnell, sondern bietet jederzeit eine unschädliche „Momentaufnahme“ über den Zustand des Vitalfeldes.

Die Vitalfeldtherapie unterstützt den Organismus beim Wiedererreichen seiner optimalen elektromagnetischen Verhältnisse (Vitalfeld), indem sie mit unterschiedlichen elektromagnetischen Feldern, Intensitäten, Impulsstrukturen, Rhythmen und Informationen sanfte Einflüsse auf den Organismus ausübt.

Die Erfahrung in der Praxis zeigt, dass das Global Diagnostics klassische Massnahmen ergänzen, Zusammenhänge verdeutlichen und das Gesamtbild vervollständigen kann.

Die Datenerhebung des Global Diagnostics berücksichtigt die verschiedensten fachlichen Gesichtspunkte – unter anderem werden wissenschaftliche, ganzheitliche und osteopathische Daten verarbeitet.

Genauere Erläuterungen finden Sie unter: www.vitatec.com